CV

  • 2000 – 2004: Studium der Philosophie, Latinistik und Geschichte an der Universität Greifswald (1. Staatsprüfung)
  • 2002 – 2005: Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung
  • 02/2003 – 03/2003: Schulpraktikum am Vilniaus Užupio gimnazija
  • 02/2004 – 03/2004: Schulpraktikum an der Deutschen Schule Brüssel
  • 2005 – 2010: Studium der Gräzistik an der Universität Greifswald (1. Staatsprüfung)
  • 2005 – 2006: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Altertumswissenschaften der Universität Greifswald (Lektorat Latein)
  • 2006 – 2008: Referendariat am L.I.S.A. M-V / P. R. I. Greifswald, eingesetzt am F.-L.-Jahn-Gymnasium Greifswald (2. Staatsprüfung)
  • 2008 – 2010: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Fremdsprachliche Philologien, Klassische Philologie/Latinistik der Universität Greifswald
  • 2010 – 2012: Studienrat am Gymnasium Christianeum in Hamburg
  • 2011 – 2012: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften der Universität Rostock
  • 2012 – 2020: Akademischer Rat am Seminar für Klassische Philologie der Philipps-Universität Marburg
  • 2016: Promotion im Fach Klassische Philologie (Latinistik)
  • seit 2018: freiberuflicher Philosophischer Berater (nebenberuflich)
  • seit 2020: Studienrat am Gymnasium Süderelbe in Hamburg

Interessenschwerpunkte

  • Militärische Fachschriftstellerei in der Antike und ihre Rezeption in Mittelalter und Neuzeit
  • Antike Philosophie, ihre Rezeption und Möglichkeiten zum existentiellen Transfer
  • Geschichtsschreibung und Biographie
  • Spätantike christliche Literatur (v.a. d. 4./5. Jh. n. Chr.)
  • Neulateinische Literatur und ihre historischen Rahmenbedingungen
  • Methodik der Klassischen Philologie (v.a. Textkritik, Übersetzung und Kommentierung)
  • Didaktik der Alten Sprachen, der Philosophie und der Geschichte

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • 2010 – 2016: Jungmitglied der Mommsen-Gesellschaft
  • seit 2016: Mitglied der Society of Ancient Military Historians
  • seit 2017: Mitglied der Mommsen-Gesellschaft
  • seit 2018: Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP)
  • seit 2019: Mitglied der Gesellschaft für Antike Philosophie (GANPH)
  • seit 2020: Mitglied der Gesellschaft für Didaktik des Latein- und Griechischunterrichts (GDLG) e.V.